Maxi Cosi Citi SPS im Test (inkl. Adapter und Anleitung zur Montage)

Maxi Cosi Citi SPS: Sie suchen einen Kinderautositz, der Ihnen volle Flexibilität garantiert? Sie wollen nicht unnötig viel Geld ausgeben für Kindersitz, Kinderwagen, Buggy… und und und? Dann sind Sie hier beim Citi an der richtigen Adresse.

Maxi Cosi Citi SPS

Maxi Cosi Citi SPS
Babyschale der Gruppe 0+
Ohne ISOFIX
Gesamtbewertung 80%
Urteil der Stiftung Warentest 2
ADAC Note Gut
Mehr Infos bei Amazon »

Der Hersteller preist seinen mehrfach ausgezeichneten Autokindersitz als mobiles Reisesystem an, das an keine Grenzen stößt.

Wie gewohnt stellen wir Ihnen nachfolgend alle wichtigen Informationen zu dieser Babyschale zusammen und fassen die Erkenntnisse der Testergebnisse von ADAC und Stiftung Warentest zusammen.

Um den Kindersitz besser mit weiteren Kindersitzen der Gruppe 0+ vergleichen zu können wurden die Testergebnisse auf ein 100er System skaliert und eine Durschnittsergebnis ermittelt aus dem sich die auf allen Testergebnissen basierende Gesamtbewertung ergibt. Lesen Sie sich schlau!

Maxi Cosi Citi SPS: Technische Details – Die kompakte Babyschale

Die Babyschale des Herstellers gehört der Kindersitzgruppe 0 + an. Damit ist er für Kleinkinder von der Geburt an bis zu einem Alter von 12 Monaten geeignet. Innerhalb dieser Zeit sollte der Sitz maximal mit einem Gewicht von 13 Kilogramm belastet werden.

Maxi Cosi Citi SPS in der Farbe "Carmine"

Citi SPS in der Farbe „Carmine“

Diesen Autokindersitz zeichnet eine gelungene Kompaktheit aus. Er bringt ein Eigengewicht von 2,8 Kilogramm auf die Waage und ist damit ein Leichtgewicht unter den Babyschalen. Er ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Platzwunder. Mit ausgestrecktem Bügel erstreckt sich der Sitz über eine Höhe von 56 Zentimetern.

Die Breite liegt bei 44 Zentimetern und die Tiefe bei 67 Zentimetern. Mit diesen verhältnismäßig geringen Maßen ist dieser Autokindersitz problemlos in jedes Gefährt unterzubringen. Auch die Gurtlänge sollte bei jedem Fahrzeug kein Problem darstellen.

Während viele andere Sitze den Träger durch hohes Eigengewicht schnell zur Erschöpfung bringen, kann der Citi mit seiner Leichtigkeit punkten. Der Bezug des Sitzes ist sehr einfach zu entfernen. Klar, der Kindersitz ist eine Babyschale und somit erklären sich das geringe Gewicht und die kompakten Maßen.

Doch der Kindersitz ist in Sachen Größe und Ausmaße sowas wie der König der Könige. Denn trotz der Kompaktheit verfügt der Sitz über eine ausgesprochen große Sitzschale. Kein Sitz erreicht so eine stabile Bündigkeit wie dieses Produkt des Branchenprimus.

Der Kinderautositz Maxi Cosi Citi SPS erfüllt die höchsten Sicherheitsanforderungen und öffnet Ihnen durch die große Mobilität die Türen und Tore dieser Welt.

Anleitung zum leichten Einbau und hohem Komfort

Die Installation des Sitzes in Ihr Automobil gestaltet sich einfach. Sie montieren den Sitz in Ihrem Fahrzeug mit dem Standard-Dreipunktgurt. Damit verzichtet der Hersteller bei dieser Babyschale auf die ISOFIX-Verankerungen.

Beim Einbau helfen Ihnen verschiedene Extras, um eine Fehlinstallation zu vermeiden. Ein simpler Gurtstraffer sorgt für einen guten Gurtverlauf und damit für die nötige Kraft, damit der Kindersitz stabil und fest im Gefährt verankert ist.

Beim Citi ist eine Fehlinstallation nahezu unmöglich. Sollte der Sitz nicht fachgerecht montiert sein, merken Sie dies unverzüglich an einem leichten Hin- und Her Rutschen des Sitzes. Sämtliche Warnhinweise und Bedienungsanleitungen sind leicht verständlich und lösen kleine Irrtümer unverzüglich auf.

Liegt Ihr Kind nun in der Sitzschale, gehen auch die folgenden Schritte kinderleicht von der Hand.

(+) Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
(+) Side Protection System (SPS) schütz ideal bei seitlichen Kollisionen
(+) Einfache Installation (ohne ISOFIX) durch praktische Gurtführung
(+) Hohe Beweglichkeit durch Flugzeugzulassung und Kompatibilität zu Kinderwagengestellen

() Verhältnismäßig große Kinder entwachsen dem Sitz schnell
() Kein ISOFIX

Das Anschnallen des Kindes erfolgt durch die Bündelung der Gurte in zentraler Position. Sekundenschnell führen Sie die Gurte zusammen und verankern diese mit Hilfe des zentralen Halfters. So entsteht ein geschlossenes Gurtsystem, das Ihr Kind sicher und fest im Sitz hält, ohne es dabei einzuengen. Sollten Sie dennoch Probleme haben, hilft das verlinkte Video.

Sommerbezug für die BabyschaleJetzt setzt erst der richtige

Citi SPS in der Farbvariante "Cave"

Citi SPS in der Farbvariante „Cave“

Komfortfaktor für Ihr Kind ein. Ihr kleiner Liebling befindet sich dann in einem bequemen und gemütlichen Sitz. Dieser Sitz ist ausgezeichnet gepolstert, so dass geringe Rotationen von Ihrem Kind überhaupt nicht wahrgenommen werden.

In vielen Babyschalen hängen die Beine des Kindes oftmals ungeschützt über den Rand des Sitzgehäuses. Der Maxi Cosi Citi SPS hingegen überzeugt mit einer guten Beinauflage, die dem Kind eine komfortable Position für den gesamten Körper garantiert.

Falls Ihr Kind während der Fahrt nicht schlafen sollte, so sollte es sich auch nicht langweilen. Die gebogene Sitzschale gibt Ihrem Kind eine gute Sicht nach draußen. Während Sie sich auf die Fahrt konzentrieren, kann der oder die Kleine dabei die Welt erkunden.

Der Citi kann ohne separates Zubehör direkt auf Kinderwagen des Herstellers befestigt werden, z.B. dem Mura.

Auch ohne ISOFIX – Höchste, ausgezeichnete Sicherheit

Farbe "Enzo"

Farbe „Enzo“

Es liegt der Schluss nahe, dass die Abwesenheit von ISOFIX eine Minderung der Sicherheit nach sich zieht. Im Falle dieses Kindersitzes ist dies jedoch ein Trugschluss. Diese Babyschale ist von Beginn an ohne ISOFIX konzipiert worden und schafft es dennoch zu absoluten Bestnoten in der Sicherheits-Kategorie.

Der ADAC gibt dem Kindersitz in der Kategorie Sicherheit die Testnote gut. Der Österreichische Automobilverband ÖAMTC prämiert das Produkt mit der Note sehr empfehlenswert, und das Schweizer Pendant TCS vergibt mit vier Sternen die Note besonders empfehlenswert. Auch in Holland machen die Auszeichnungen keinen Halt.

Der Verbraucherschutzbund Consumentenboard vergibt die Bestnote und rät zum Kauf. Diese überregionalen Bestwerte gehen u.a. zurück auf das eigens entwickelte Side-Protection-System (SPS). Das SPS ist ein vom Hersteller entwickelter Polster- und Schutzssystem, dass das Kind innerhalb der Sitzschale vor den Kräften eines Aufpralls schützt.

Im Falle einer Kollision werden die Kräfte durch die zusätzliche Polsterung absorbiert und auf den gesamten Körper des Kindes verteilt. Auf diese Weise werden die zu erleidenden Kräfte minimiert oder gar komplett geschluckt.

Auch ohne ISOFIX ist der Kindersitz somit einer der sichersten Sitze seiner Klasse. Das größte Extra ist jedoch die vom TÜV zertifizierte Flugzeug-Zulassung. Die Sicherheit des Sitzes ist so hoch, dass dieser Autokindersitz auch für den Transport per Flugzeug zugelassen ist.

Nachteile? – Nur für die Großen unter den Kleinen…

Mängel kann man beim Citi kaum finden. Aus Erfahrungsberichten hat sich gezeigt, dass der Sitz lediglich aufgrund seiner Kompaktheit zu Problemen führen kann.

Sollte Ihr Kind überproportional groß sein, kann der Sitz schnell an seine Grenzen stoßen. Er ist für die Durchschnittsgröße von Kleinkindern konzipiert und kommt so auf seine einzigartigen Maße. Sollte ihr Kind etwas kleiner als der Durchschnitt sein, ist dies hingegen kein Problem. Sitzkeil, Kopfpolster und Kopfstütze machen den Sitz auch für kleinere Kinder komfortabel.

Fazit

Platzsparend, sicher, ergonomisch und komfortabel. Mit dem Kauf des Kindersitzes können Sie Nichts falsch machen. Wenn Sie sich für diesen Sitz entscheiden, erhalten Sie ein absolutes Spitzenprodukt, dass sie problemlos in jedes Fahrzeug unterbringen können.

Die fehlende ISOFIX-Befestigung wird durch Sicherheitsextras der Spitzenklasse wettgemacht. Der Hersteller hält bei diesem Sitz, was versprochen wurde. Sie kaufen mit dem Citi ein ganzes Reise-System. Im Auto ist der Sitz wie erwähnt einer der sichersten und besten Autokindersitze.

Wollen Sie mit Ihrem Kind auch außerhalb der Karosserie etwas erleben, begleitet Sie der Sitz auf Schritt und Tritt. Durch seine Leichtigkeit können Sie ihn überall mit hinnehmen. Zudem ist der Sitz kompatibel zu speziellen hauseigenen Kinderwagengestellen des Herstellers.

Auch auf den Kinderwagen anderer Hersteller, lässt sich der Kindersitz mit Hilfe separat erhältlicher Adapter problemlos montieren. Zu Fuß, im Auto, oder im Flugzeug, der Kindersitz lässt Sie nie im Stich und garantiert hohe Sicherheit auf allen Transportwegen.

Über die Navigationsleiste finden Sie unsere Bestenlisten, in der Sie verschiedene Kindersitze miteinander vergleichen können. Ebenfalls in der Navigationsleiste befindet sich unser interaktiver Ratgeber, mit dessen Hilfe Sie den passenden Kindersitz finden können, falls der Maxi Cosi Citi SPS nicht das Modell Ihrer Wahl sein sollte.

HIER gibt es den Citi SPS im Amazon Angebot »

Zusammenfassung
Letzte Änderung
Kindersitz
Maxi Cosi Citi SPS
Gesamtbewertung
41star1star1star1stargray