Britax Römer King 2 LS im Test – auch unter King II LS bekannt

Britax Römer King 2 LS  im Test: Wer kennt es nicht? Mühseliges Montieren eines Kinderautositzes ohne ISOFIX, anstrengendes Anschnallen des Kindes und am Ende bleibt die große Frage, ob das Kind trotz der Querelen auch ausreichend geschützt ist.

Britax Römer King 2 LS
Britax Römer King II LS

Kindersitz der Gruppe 1
Ohne ISOFIX
Gesamtbewertung 78%
Urteil der Stiftung Warentest 2,3
ADAC Note Gut
ÖAMTC Empfehlung Gut
Mehr Infos bei Amazon »

Das Unternehmen Britax Römer geht auf diesem Gebiet mit dem Autokindersitz neue Wege. Die Kindersitzhersteller aus Ulm werben damit, dass sie die Montage und das Anschnallen mit der Herausgabe dieses Kindersitzes revolutioniert hätten.

Tatsächlich scheint der Sitz auf den ersten Blick ein wahres Unikat zu sein: Eine klappbare Sitzschale und ein 5-Punkt-Gurt-Sicherungssystem mit Ton- und Lichtsignal sind wahrlich keine standardmäßigen Extras.

In dieser Testbericht Zusammenfassung stellen wir den Autokindersitz auf die Probe und wollen herausfinden, ob der Kindersitz tatsächlich das hält, was der Hersteller verspricht.

Britax Römer King 2 LS – Technische Daten: Schwer, hoch, stabil

Britax Römer King 2 LS

Farbe „Cosmos Black“

Dieser Sitz gehört der Kindersitzgruppe 1 an. Er ist damit für Kleinkinder ab einem Alter von 9 Monaten bis zu einem Alter von 4 Jahren geeignet. In diesem Zeitraum hält der Sitz einem Gewicht von mindestens 9 Kilogramm und maximal 18 Kilogramm stand.

Der Sitz verfügt über eine Höhe von 67 Zentimetern, eine Breite von 45 Zentimetern und eine Tiefe von 54 Zentimetern. Er bringt ein Gewicht von 10,3 Kilogramm auf die Waage. Damit ist der Kindersitz kein Leichtgewicht. Beim Transport und beim Einbau ist eine gewisse Kraftanstrengung notwendig.

Außerdem ist die Höhe des Sitzes im Verhältnis zu anderen Sitzen seiner Klasse recht hoch. Dennoch sollten Sie sich keine Sorgen machen, dass der Sitz nicht in Ihrem Fahrzeug unterzubringen wäre. Das Eigengewicht und die Höhe als Makel zu bezeichnen, ist auf den zweiten Blick jedoch nicht ganz zulässig.

Schließlich gehen große Teile des Gewichtes und der Höhe auf Kosten des speziellen Sicherungssystems mitsamt audiovisueller Signalfunktion, das den Sitz so einzigartig macht. Dieser Autokindersitz wird durchgehend vorwärtsgerichtet gebraucht.

Der Kinderautositz punktet durch ein innovatives Gurt-Sicherungssystem, das ein unkompliziertes Anschnallen und hohe Sicherheit ermöglicht und den Sitz somit zu einem überzeugenden Produkt der Kindersitzgruppe 1 macht.

Das 5-Punkt-Gurt-Sicherungssystem: Nimmt beim Anschnallen alle Sorgen

Kommen wir zur hochgelobten Montage. Schließlich gelangt hier das wichtige 5-Punkt-Gurt-Sicherungssystem zum Einsatz, das dem King 2 seinen Namen gibt (LS = Licht- und Tonsystem). Die wichtigste aller Fragen zuerst: Kann man den Sitz per ISOFIX befestigen? Nein.

Der Hersteller musste dem Sicherungssystem Platz schaffen und verzichtete so auf ISOFIX. Ferner soll das Sicherungssystem den Sicherheitsgrad von ISOFIX gar noch übertreffen. Sie montieren den Sitz folglich mit dem standardmäßigen 3-Punkt-Gurtsystem.

Farbe "Flame Red"

Farbe „Flame Red“

Hierbei greifen bereits die ersten Innovationen. Die Sitzschale ist nach vorne klappbar. Sie können also entspannt auf die Gurtschlösser zugreifen, ohne lästig oder blind nach den passenden Anschlüssen zu suchen. Die Sicherung des Sitzes erfolgt durch ein patentiertes Autogurt-Spannsystem, das den Sitz felsenfest und sicher auf der Rückbank des Fahrzeuges hält.

Wenn Sie nun Ihr Kind in den Sitz legen und anschnallen, hilft Ihnen das 5-Punkt-Gurt-Sicherungssystem.

Gurtführungshelfer zeigen Ihnen genau an, wo Sie den Gurt befestigen müssen. Zu guter Letzt ertönt ein kurzes Signal und eine grüne Lampe leuchtet auf, sofern Ihr Kind korrekt angeschnallt ist und der Gurt über die richtige Straffung verfügt.

Diese Licht- und Tonindikatoren erscheinen erst, wenn das 5-Punkt-Gurtsystem über die richtige Spannung verfügt und Ihr Kind damit vorschriftsgemäß angeschnallt ist. Es ist demzufolge ein Anschnallen, ohne jegliches Kopfzerbrechen für Sie.

Britax Römer steht für hohe Sicherheit bei jedem Produkt

Seitenansicht des Kinderautositzes

Seitenansicht des Kinderautositzes

Doch wie sieht es mit der Sicherheitsleistung des innovativen Anschnallsystems aus? Auch diese Frage ist schnell beantwortet: Sehr gut! Der Sitz bringt nicht nur den gewohnten Sicherheitsstandard aus dem Hause des Ulmer Unternehmens mit, sondern ergänzt diese noch.

Das Gurt-Sicherungssystem leitet mögliche Aufprallkräfte des Sitzes optimal in den Sitz ab.

Durch das ausladende Gehäuse des Systems entsteht viel Raum für die Ableitung der Kräfte von Ihrem Kind weg, hin zum Sitz. Das Kind ist somit nur minimal und temporär den Kräften ausgeliefert. Hohe, tiefe und sanft gepolsterte Seitenwangen und Spezialschulterpolster sorgen für weiteren Schutz.

(+) sicheres und nervenschonendes Anschnallen durch 5-Punkt-Gurt-Sicherungssystem
(+) hohe Sicherheit durch Ableitung der Aufprallkräfte ins Sitzgehäuse
(+) praktische Bedienung aller Elemente

() kein ISOFIX
() keine individuelle Gurtstraffung möglich

Farbvarianten des Kindersitzes

Farbvarianten des Kindersitzes

Bedienungsanleitung King II LS und Farbvarianten

Der Kindersitz als Tier: Big Giraffe & Smart Zebra

Der Kindersitz als Tier: Big Giraffe & Smart Zebra

Die Gebrauchsanweisung stellt der Hersteller auf seiner Internetpräsenz zur Verfügung. Wir haben diese direkt für Sie verlinkt.

Der Autokindersitz wird in unterschiedlichen Farben angeboten. Neben den oben gezeigenten Farbvarianten gibt es auch tierische Alternativen:

  • Steel Grey
  • Ocean Blue
  • Mineral Purple
  • Black Thunder
  • Cosmos Black
  • Flame Red
  • Big Giraffe
  • Smart Zebra

Mängel?

Das 5-Punkt-Gurt-Sicherungssystem bringt viel Gewicht mit. Stellen Sie sich also auf einen gewissen Krafteinsatz ein, den Sie für den Transport und die Montage brauchen. Der Punkt, an dem das Gurtsystem die Straffung als korrekt empfindet, ist vom Nutzer nicht beeinflussbar.

Sie müssen sich also auf die Erfahrung des Herstellers verlassen, dass die Gurtspannung für Ihr Kind sicher und bequem ist.

Fazit

Der Autokindersitz punktet durch ein innovatives Gurt-Sicherungssystem, das ein unkompliziertes Anschnallen und hohe Sicherheit ermöglicht und den Sitz somit zu einem überzeugenden Produkt der Kindersitzgruppe 1 macht.

Wenn Sie also auf komfortable Bedienung aus sind und zudem die verbriefte Sicherheit des Herstellers wünschen, greifen Sie hier zu!

Das 5-Punkt-Gurt-Sicherungssystem macht den Britax Römer King 2 LS wahrlich einzigartig und nimmt Ihnen während der Fahrt alle möglichen Sorgen. Während Sie sich auf die Fahrt konzentrieren können, haben Sie durch die audiovisuellen Indikatoren die Gewissheit, dass Ihr Kind sicher angeschnallt ist.

HIER gibt es den King II LS im Amazon Angebot »

Zusammenfassung
Letzte Änderung
Kindersitz
Britax Römer King 2 LS
Gesamtbewertung
41star1star1star1stargray